Summer School: Perowskit-Halbleiter 2022

29. August bis 2. September 2022

Im Rahmen des DFG - Schwerpunktprogramms 2196 „Perowskit-Halbleiter“ führen wir eine einwöchige interdisziplinäre Sommerschule an der Universität Konstanz für Studierende der Physik, Chemie oder eines anderen Studienfachs mit Perowskit-Forschung ab dem 4. Bachelor-Semester durch.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für diese spannende Summer School 2022!

Erfahren, Lernen, Verstehen, Beherrschen

In unserer Summer School

  • Erfahren Sie Grundlagen zu Solarzellen.
  • Lernen Sie Eigenschaften von Perowskitsolarzellen kennen.
  • Im Wettbewerb „Wer stellt die effizienteste Solarzelle her?“ fassen Sie praktisch an und fabrizieren und vermessen Sie selbst ihre Perowksitsolarzelle.
  • Beherrschen Sie die Hauptbereiche der Perowskit Halbleiter.
  • Verstehen Sie aktuelle Herausforderungen dieses Forschungsfeldes und lernen die aktuellen Forschungsthemen in diesem Bereich kennen.

Viele Möglichkeiten zur Diskussion

Die Summer School bietet viele Möglichkeiten zur Diskussion.

Neben der Förderung Ihres Wissens bietet Ihnen unsere Summer School eine unvergessliche Gelegenheit zum Austausch mit Studierenden, Doktoranden und Dozenten aus ganz Deutschland.

  • Gewinnen Sie Einblicke in das interdisziplinäre Forschungsfeld der Perowskit-Halbleiter.
  • Die Vorträge sind interdisziplinär und interaktiv.
  • Die Summer School beinhaltet intensive und unterhaltsame Teamarbeit.
  • Ein soziales Rahmenprogramm erlaubt das Kennenlernen untereinander und der Dozierenden.
  • Die Summer School stellt eine ideale Vorbereitung für eine Bachelor- oder Masterarbeit in diesem Forschungsgebiet dar.

Programm

  • Einführung in Perowskit-Halbleiter, ihrer Herstellung, Charakterisierung und Messungen
  • Laborführungen, Herstellung und Vermessung eigener Perowskit-Solarzellen
  • Vorträge zur aktuellen Forschung zu Perowskit-Halbleitern mit der Möglichkeit zur Diskussion
  • Lehrsprache Deutsch / Englisch
  • umfangreiches soziales Programm

Neben den wissenschaftlichen Aktivitäten wird ein soziales Rahmenprogramm angeboten, um Konstanz, die "Stadt am See",  kennenzulernen.

Voraussetzungen

Sie

  • studieren Physik, Chemie oder ein anderes mit Perowskit-Forschung assoziiertes Fachgebiet
  • sind zum Zeitpunkt der Summer School mindestens im 4. Bachelorsemester
  • begeistern sich für zukunftsweisende Technologien
  • haben gute Englischkenntnisse, um auch englischsprachigen Vorträgen folgen zu können?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung zur Summer School 2022!

Teilnahmegebühren / Unterbringung

Es wird ein Unkostenbeitrag von 50 € erhoben.

Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung in der Jugendherberge Konstanz sowie die Reisekosten (An und Abreise) werden vom SPP2196 (DFG) übernommen.

Bewerbung

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Teilnehmende begrenzt, die anhand ihrer Bewerbung ausgewählt werden. Wir empfehlen Ihnen, sich möglichst frühzeitig zu bewerben.

Wir bitten Sie, folgende Unterlagen bis zum 16.01.2022 unter spp2196@uni.kn einzureichen: 

  1. Motivationsschreiben (max. 1 Din A4-Seite)
  2. Ihren bisherigen Notendurchschnitt
  3. Studiennachweis/Immatrikulationsbescheinigung

Das Koordinationsteam des SPP wird in einem Auswahlverfahren die 20 Teilnehmenden wählen. Das Ergebnis des Auswahlverfahrns wird Ihnen bis zum 01.02.2022 mitgeteilt.